Freitag, 19. Dezember 2014

Wintertraum

Wintertraum? JA - doch wo ist der Winter???
Egal - wir haben vorgesorgt... mein kleiner Prinz hat eine neue Winterjacke bekommen - Wintertraum Kids von M.B.Works, die ich probenähen durfte.

Lange lag alles zugeschnitten hier - doch die Motivation war weg. Dann eines Abend sagte ich mir: Diana, jetzt muss es mal los gehen! Und schon war ich an der Nähmaschine.

Ich habe die Jacke recht einfach gehalten - ohne Teilungsnähte, ohne Schlitz hinten, ohne Knopfleistenverdeck.

Meinem Kleinen gefällt sie ausgesprochen gut und sie wurde schon fleißig getestet - beim Laufrad fahren, beim Laub rechen und beim Laub hochwerfen.






Ich hätte ihm gern noch ein Plotterbildchen hinten drauf gebügelt, doch eine Einigung über das Motiv ist uns leider noch nicht gelungen ;-)
Außen habe ich Jeansstoff vernäht und innen schönen kuscheligen Fleece, so hält es auch im Winter wirklich schön warm!

Schaut doch mal bei M.B.Works vorbei, besonders wenn ihr auch einen Wintertraum für eure Kids nähen möchtet.
Psst.... der Wintertraum für uns Ladys befindet sich auch schon in der Zielgeraden. :-)

Liebe Grüße
Eure Diana



Donnerstag, 18. Dezember 2014

Seid ihr schon fertig mit Backen?

Hallo ihr Lieben,

heute darf ich ein Türchen beim Adventskalender für Jedermann öffnen. Die liebe Katrin von made with love by km hat das organisiert und es wurden schon viele tolle Türchen geöffnet.

Lange habe ich überlegt was ich mit euch teilen mag - was gebasteltes? was genähtes? was mit den Kindern? oder doch was zum Backen?

Dann ist mir eines meiner Lieblingsrezepte für Weihnachtsplätzchen eingefallen und ich dachte mir, DAS möchte ich mit euch teilen! :-)

Das Rezept habe ich von meiner Schwiegermutter - nur weiß sie leider auch nicht mehr genau, wann und von wem sie es hat. Ich habe lange gegoogelt, habe aber genau das Rezept nicht gefunden. (Ich erhebe kein Recht auf dieses Rezept - möchte es nur gern mit euch teilen, so wie ich es kenne.)

Französisches Weihnachtsgebäck
Ihr braucht: - 250 g Fett (Margarine) zerlassen
-                                          - 300 g Zucker hinein
-                                          - 2 Eier (wenn abgekühlt)
-                                          - 250 g Mandeln im Ganzen (vorher schälen!)
-                                         -  3 TL Zimt
-                                         - 1 TL Backpulver und
-                                         - 500 g Mehl zuletzt

h


 Zuerst nehmt ihr euch die Mandel und übergießt sie mit kochendem Wasser. Lasst sie etwas abkühlen, bis ihr die Mandeln anfassen könnt, so dass ihr euch die Finger nicht verbrennt. ;-)









So sollen die Mandeln dann ohne Schale aussehen.


Dann könnt ihr die Mandeln erst einmal zur Seite stellen.
Denn nun müsst ihr den Teig mischen - nehmt dazu alle Zutaten und mischt sie zusammen.
Aus dem Teig formt ihr dann Rollen - so groß im Durchmesser wie ihr später die Plätzchen haben möchtet - und wickelt diese in Frischhaltefolie. Ich habe hier vier Rollen formen können.

Und dann ab ins Gefrierfach damit.
Jetzt müsst ihr warten, bis die Rollen gefroren sind - dann lassen sie sich leichter schneiden. :-)
Die Rollen können auch mal mehrere Tage im Gefrierfach bleiben, wenn ihr es nicht eher schafft.

Dann schneidet ihr die Rollen in dünne Scheiben. Ich schneide meist so 3-5 mm.

Und schiebt die Plätzchen auf einem Backblech in den Ofen (mittlere Hitze) für ungefähr 10 Minuten. Sie sollen leicht gebräunt sein.



Meine sind leider nicht ganz rund, schmecken aber trotzdem super lecker. :-)

Habt ihr bis hierhin durchgehalten? ;-) Super!
Vielleicht findet ihr ja in den letzten Tagen vor Weihnachten noch Zeit um dieses Rezept auszuprobieren. Dann würde ich mich sehr über ein Feedback freuen!

In diesem Sinne wünsche ich euch noch ein paar nicht allzu stressige Adventstage und dann ein frohes Fest im Kreise eurer Lieben!

Liebe Grüße
Eure Diana





Montag, 15. Dezember 2014

Neue Unterhosen braucht der Prinz....

.... deshalb habe ich mich umso mehr gefreut, dass Farbstoff (FB) ein neues Freebook rausbringen wollte.
Ich durfte schon mal vorab testen - und ich kann euch sagen - es macht süchtig... ;-)

Denn die nächste Größe steht an bei meinem großen Prinzen und da habe ich mit den ShortyShorts gleich mal angefangen...

Zuerst einmal habe ich vier Stück genäht - doch im neuen Jahr folgen definitiv noch mehr. Und sollte mein kleiner Prinz sich mal entschließen, die Windel weg lassen zu wollen, bekommt er natürlich auch welche ;-)





Und was wirklich genial ist an diesem Höschen - innen gibt es (bis auf die Seitennähte) keine freiliegenden Nähte, die stören könnten. :-) Mein Großer liebt seine neuen Unterhosen!

Und natürlich gibt es zu den ShortyShorts auch die passenden ShortyPants für die Mädchen. :-) Aber die habe ich leider noch nicht nähen können.... ;-)
Schaut doch mal bei Farbenstoff  (FB) vorbei - und ladet euch das Ebook runter.

Liebe Grüße
Eure Diana

Sonntag, 7. Dezember 2014

Kartenhalter

Heute darf ich ein Türchen öffnen für die liebe Alex von Stereomint and Poppy.

Lange habe ich überlegt was ich euch heute zeigen kann...
Irgendwann im Herbst habe ich einen Bastelkatalog durchgeblättert auf der Suche nach kreativen Ideen, die ich mit meinen Jungs für Weihnachten basteln kann. Mein Blick ist hängen geblieben bei Kartenhaltern. Doch was damit tun? Ah!
Also schnell bestellt und kurz darauf war meine Bestellung da - Kartenhalter und lufthärtende Modelliermasse.

Was benötigt ihr nun für euren eigenen Kartenhalter?
Kartenhalter, lufttrocknende Modelliermasse oder auch Fimo, Messer, Farben, Pinsel, Stift.

Als erstes überlegt ihr euch, welche Form eurer Grundstein haben soll. Ich hab mich hier für einen einfachen Quader und für ein Herz entschieden. Dann die Masse mit dem Messer abschneiden und formen. Danach den Kartenhalter rein stecken und trocknen lassen. Das kann einige Zeit dauern, da ja der ganze Stein durchtrocknen muss.



Ist die Modelliermasse getrocknet, könnt ihr sie anmalen. Ich habe hier mit Acrylfarbe gemalt. Wenn ihr ein Muster haben möchtet, dann zeichnet es euch mit einem Stift vor, so könnt ihr später genauer arbeiten.

Malt euch den Stein schön bunt an - aber auch einfarbig kann sehr schön sein!

Und wieder trocknen lassen. Eigentlich ist euer Kartenhalter nun fertig. Oder ihr könnt eure Linien noch mit einem dicken Filzstift (permanent haltend) nachziehen.

Herzlichen Glückwunsch nun zu eurem eigenen Kartenhalter. Den könnt ihr verschenken - oder natürlich auch selbst behalten. ;-)

Ich werde auch noch welche mit meinen zwei Jungs basteln, die diese dann verschenken können, wenn sie möchten. Denn Weihnachten ist ja nun ganz bald, nicht wahr?!

Falls ihr noch Fragen habt, schreibt mir doch einen lieben Kommentar. :-)

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen!

Liebe Grüße
Eure Diana

Montag, 1. Dezember 2014

Verstulpt nochmal

Guten Abend,

nun darf ich euch auch meine Stulpen vorstellen.
Ich habe mich für kurze Armstulpen mit Daumenloch und für ein Paar Beinstulpen entschlossen.
Wobei ich sagen muss - es werden definitiv noch welche werden! Das ist jetzt mal ein Exemplar - aber ich hab sooooo viel jesery im Schrank.... ;-)


Aber ich muss auch noch etwas üben, um mein Daumenloch wirklich schön zu nähen! Jenny hat im Ebook zwei Varianten für das Daumenloch beschrieben. Und auch sonst gibt es viele viele Varianten zum Ausprobieren.

Und ihr? Wollt ihr euch auch Stulpen nähen??? Dann nix wie los - klick - da gibt es das Ebook zu kaufen. :-)

Ach ja, eh ich es vergesse - Susanne von SuB, du darfst dich über den Gewinn des Ebooks freuen! Herzlichen Glückwunsch!

Ich wünsch euch noch einen schönen Abend und verabschiede mich ins Bett...
Eure Diana

Sonntag, 30. November 2014

Wollt ihr noch ein Gewinnspiel?

Hallo und einen wunderschönen ersten Adventssonntag!

Heute darf ich euch Stulpen - groß, klein, Bein, Arm, mit Daumenloch oder ganz klassisch - vorstellen.

Jenny von JenSzaLule hat zum Probenähen aufgerufen. Da meine Jungs jetzt noch nicht so die Stulpenfans sind, hab ich halt welche für mich genäht.... :-)

Doch bevor ich euch die morgen zeige, darf ich heute unter euch einmal das Ebook "Verstulpt nochmal" verlosen!

Dazu solltet ihr Fan von JenSzaLule sein und auch bei den anderen Probenähmädels könnt ihr je ein Ebook gewinnen.

Ihr habt also insgesamt 15 mal die Chance, das Ebook zu gewinnen 
Jenny von https://www.facebook.com/jenszalule
Becky von www.facebook.com/BeckysArtsCrafts
Kathrin von https://m.facebook.com/profile.php?id=855513771137276Mirja von www.facebook.com/Glueckpunkt oder http://blog.glueckpunkt.deSonja von www.Facebook.com/HasnfussnaehwerkeMo von www.facebook.com/moira.litaClaudia von https://m.facebook.com/profile.php?id=1490592571192863Aileen von https://m.facebook.com/profile.php?id=956756434351433Babette von www.facebook.com/handgemachtvonmuttiDie liebe Lydia https://www.facebook.com/michalydia.wunigse?fref=ufiDeborah von www.Facebook.com/BogasTraumweltInga von https://www.facebook.com/…/Handmade-by-GiDo/1463360213925528Monika von www.facebook.com/nikitadesign.deAnja von www.facebook.com/MadeByMothes

Es wäre natürlich auch sehr schön, wenn ihr die Seiten der anderen ein Like gebt!

Die Verlosung startet sofort und endet morgen 14 Uhr. Die Bekanntgabe des Gewinners erfolgt im Laufe des Nachmittags oder Abends. Bitte meldet euch innerhalb von zwei Tagen bei mir! Und natürlich erklärt ihr euch damit einverstanden im Falle eines Gewinnes hier namentlich genannt zu werden. -)

Ich freue mich auch eure vielen Kommentare - bitte nicht nur "ich will auch". ;-)

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
Eure Diana

Freitag, 28. November 2014

Mila Nummer zwei....

Hallo und einen wunderschönen Freitag wünsch ich euch!

Heute zeige ich euch mein zweites Longshirt "Mila" und mein derzeitiges Lieblings-Alltags-Shirt!
Für das Shooting ging es endlich mal raus, auch wenn meinem Mann es etwas "peinlich" war so vor allen Leuten Fotos zu machen. ;-)

 

  Statt dem seitlichen Reißverschluss hab ich hier KamSnaps mit Stoff überzogen und einen kleinen Schalkragen dran genäht. Im Herbst und Winter sicher nicht ganz verkehrt. :-)

Und je mehr ich meine zwei "Milas" trage, umso öfter möchte ich mir noch mehr davon nähen. Ich liebe diesen Schnitt einfach!

Also, falls ihr nun auch Lust bekommen habt, dieses Shirt zu nähen - schaut doch bei Print4kids vorbei - noch gibt es das Schnittmuster zum Einführungspreis. :-)

Liebe Grüße
Eure Diana

linked: outnow


Sonntag, 23. November 2014

Meine Mila Nummer eins...

Hallo,
so, endlich darf ich euch mein erstes Longshirt "Mila" zeigen!!!! :-)
Ich hab es etwas reichlich genäht, es ist aber super bequem - und gerade richtig um ein paar Pfund zu kaschieren... ;-)



Ich fühl mich pudelwohl!!!
Und ihr? Wollt ihr auch so eine tolle "Mila" nähen? Dann ab zu Dawanda und kauft euch dieses Ebook!

Ach ja - eine Gewinnerin von der Verlosung gibt es natürlich auch... :D

Liebe Katja, herzlichen Glückwunsch! Du bekommst das Ebook direkt von Sandra zugeschickt! :-)

Seid bitte nicht traurig, wenn ihr nicht gewonnen habt oder die Verlosung verpasst habt - das Ebook lohnt sich sehr zum Kaufen ;-)

In den nächsten tagen werde ich euch noch meine zweite "Mila" zeigen - mein momentanes Lieblingsstück! 

Liebe Grüße
Eure Diana

Freitag, 21. November 2014

Heute darf ich.....

Hallo,

heute ist ein richtiger Freutag!
Ich durfte für die liebe Sandra von Print4Kids ihr neues Longshirt Mila testen!
Und ich kann euch sagen - ich liebe es!!!!!
Da hab ich doch tatsächlich zwei Stück genäht - und das nur für mich!
Und weil ich das Shirt so mega finde und weil die Sandra so nett ist, darf ich heute ein Ebook "Mila" verlosen.


Du willst die Erste sein, die das E-Book Mila in den Händen hält? Dann nimm an der exclusiven Verlosung teil!

Das E-Book erscheint am Sonntag 23.11.Du kannst die Glückliche sein, die noch vor der offiziellen Erscheinung das E-Book erhält.

Was musst du dafür tun?

*Kommentiere* den Post mit der Antwort auf die Frage, was du dir als nächstes Ebook wünschst. Was fehlt noch im Shop von Print4kids? http://de.dawanda.com/shop/Print4kids
*Sei Fan* von Print4kids https://www.facebook.com/Print4Kids

Und nun bin ich gespannt was ihr noch nähen wollt.

Los geht es jetzt und endet am Samstag 21:00 Uhr
Die Gewinnerin wird Samstag ca 21:30 Uhr bekannt gegeben, es entscheidet das Los!

Die Gewinnerin wird hier in einem Kommentar bekannt gegeben, das E-Book bekommt sie als PDF per Mail zugeschickt. Umtausch oder Auszahlung ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 


Ich freue mich nun auf eure zahlreichen Kommentare! :-)

Und mein Shirt zeige ich euch dann am Sonntag, wenn das Ebook online geht! Seid schon mal gespannt - es werden auf jeden Fall noch mehr "Milas" folgen!

Liebe Grüße
Eure Diana




Donnerstag, 20. November 2014

Mein "Polarstern"

Ich habe mir ein neues Shirt genäht - meinen "Polarstern". Es ist eher was für zum mal ausgehen oder für Weihnachten zum Beispiel.

Wer mich kennt, weiß, dass ich eher nicht so der Spitzen- und Tüddelkram-Liebhaber bin. Umso mehr überrascht es auch mich, dass ich mich hier tatsächlich für Spitze entschieden habe ;-)

Doch seht selbst....





Die liebe Moni von M.B.Works hat sich wieder einmal was tolles einfallen lassen! Ich habe mich nur für die Teilung im Rücken entschieden. Doch man kann auch die Ärmel teilen und das Shirt in drei verschiedenen Längen nähen oder auch ein Schößchen annähen.

Tragt ihr gerne Spitze? Oder ist das auch für euch nichts? Oder vielleicht gerade jetzt überlegt ihr euch ob es auch an euch gut aussieht? Dann traut euch! Probiert es aus! Ihr werdet positiv überrascht sein! Aber natürlich könnt ihr das Shirt auch alltagstauglich nähen! Schaut mal im Shop vorbei und gönnt es euch! :-)

Vielen Dank! Wieder einmal hat das Nähen mir sehr viel Spaß gemacht!

Liebe Grüße
Eure Diana

Mittwoch, 12. November 2014

Nikolausstiefel

Bald ist Nikolausabend da.....

Ja, die Zeit rast und somit kommt die Adventszeit sehr schnell näher. Da kann man nicht früh genug an Weihnachten und Nikolaus denken.
Deshalb habe ich mir gedacht - in diesem Jahr fange ich mal früh an... Das Denken hat schon mal funktioniert ;-) nur die Umsetzung will noch nicht ganz so schnell fertig werden.

Jetzt gibt es ein ganz tolles Freebok von CoelnerLiebe - den Nikolausstiefel!
Ich durfte ihn schon vorab testen und habe somit auch schon den Avendtskalender für meine zwei Prinzen geplant.

Klar, werdet ihr jetzt sagen, ein Nikolasustiefel ist ja nix neues mehr. ABER die liebe Sandra hat in einem Freebook gleich 5 !!!! Varianten - einen Stiefel für die Männer, einen nur für uns Frauen - den Highheel -, eine Socke, einen (verspielten) Elfenstiefel und den klassischen Stiefel.

Ich habe mich für den Klassik entschieden und dann ganz viele viele kleine Socken dazu genäht, die entweder außen befestigt werden oder innen rein gesteckt werden.
Leider hab ich noch keine 24 Söckchen fertig - deshalb heute erst mal ein kleiner Einblick.


Auf meinem Nähtisch liegen noch viele viele kleine Söckchen, die auf das Zusammennähen warten!
Aber ich verspreche euch, den fertigen gefüllten Adventskalender zeige ich euch spätestens am 30.11.

Und ihr? Habt ihr auch schon mit den Vorbereitungen für die Advents- und Weihnachtszeit begonnen? Näht ihr auch einen Adventskalender? Oder habt ihr noch einen vom letzten Jahr?

Doch jetzt schnell zu CoelnerLiebe und ladet euch das Freebook runter - dann könnt ihr gleich durchstarten!

Ich muss ja gestehen - ich hab schon öfters einen genäht... Aber irgendwie war nie einer dabei, der auch mehr als ein Jahr gehalten geschweige denn komplett gewesen wäre. So hab ich jetzt diesen und der gefällt mir so gut, dass dieser bleibt! :-)

Liebe Grüße
Eure Diana

Mittwoch, 5. November 2014

Und gewonnen hat....

Guten Morgen,

endlich darf ich euch meine Gewinnerin bekanntgeben, die das wunderbare Ebook "Räuberhöhle" gewonnen hat!



Yasmin R.

Bitte melde dich bei mir, dass du das Ebook zugeschickt bekommst.
Alle anderen bitte nicht traurig sein!
Ihr könnt das Ebook hier kaufen. :-)

Einen schönen Tag wünscht euch
Diana

Sonntag, 2. November 2014

Unsere Räuberhöhle und eine kleine Verlosung

Wir haben ab jetzt eine Räuberhöhle im Wohnzimmer - und die Jungs freut es sehr!!!!! :-)

Was das ist?

Na, eben eine Räuberhöhle... ;-)

Stefanie von manufacta1983 hat ihr neues Ebook - den Tischüberwurf Räuberhöhle - probenähen lassen....  .....und ich war dabei!

Dann wurde geplant, gezeichnet, wieder verworfen, Stoffe gekauft, gewaschen, zugeschnitten, appliziert, genäht und noch mehr Stoff gekauft und noch mehr genäht. Doch endlich wurde unsere Räuberhöhle fertig und sie wurde auch schon mit Freude bespielt!

Doch jetzt zeig ich euch erst mal Fotos....





Selbst mein Mann findet sie toll und auch als Tischdecke kann man sie natürlich liegen lassen.
In dem Ebook ist super beschrieben, wie jeder sich seine eigene Räuberhöhle nähen kann, angepasst an seinen Tisch. Auch für Anfänger ist das Ebook super erklärt!

Ab kommenden Dienstag könnt ihr das Ebook kaufen.

Doch ich darf für einen von euch ein Ebook "Räuberhöhle" verlosen! :-)


Was müsst ihr tun?
Hinterlasst hier unter diesem Beitrag einen Kommentar und sagt mir, für wen würdet ihr eine Räuberhöhle nähen und gebt Manufacta1983 ein Like auf der FB-Seite.

Auch die anderen Mädels, die mitgenäht haben, verlosen je ein Ebook. So habt ihr gleich mehrere Chancen! Schaut doch auch dort mal vorbei!

Bogas Traumwelt

Aus 1 mach 3

Nähmalina 
https://www.facebook.com/pages/Nähmalina/750757554966438?ref=ts&fref=ts

Emilias-Traumwerkstatt 
https://www.facebook.com/pages/Emilias-Traumwerkstat/283820711658721?fref=ts

Fadenschnitt 
https://www.facebook.com/pages/Fadenschnitt/341805302661844

Ni Ma Ni 
https://www.facebook.com/pages/Ni-Ma-Ni/912098858815997
Das Gewinnspiel beginnt JETZT und endet am Dienstag Abend 20 Uhr. Dann wird ausgelost. Mit eurem Kommentar erklärt ihr euch damit einverstanden hier namentlich genannt zu werden.

Ich hoffe sehr auf eine rege Teilnahme und freue mich auf eure Kommentare!

Viele liebe Grüße
Eure Diana

Samstag, 1. November 2014

BeanMutz

Ich durfte eine neue Mütze für meine zwei Jungs testen - Benitos BeanMutz.
Nicht Mütze, nicht Beanie....

Die liebe Deborah von Bogas Traumwelt hatte zum Nähen aufgerufen und ich habe mich sehr gefreut, dabei zu sein!




Für meinen großen Prinzen muss es ja inzwischen schon fast cool sein, daher hab ich eine Plotterdatei von Misses Cherry gewählt. Und der kleine Prinz hat eine Wende-BeanMutz - passend zum MaxiMix Hoodie.

Vielen Dank, liebe Deborah, dass ich dabei war! Es werden auf jeden Fall noch mehr BeanMutz' entstehen - vielleicht ja auch mal eine für mich?!

Wenn ihr auch so eine coole Mütze nähen wollt, schaut doch bei Bogas Traumwelt vorbei und dann könnt ihr das Freebook downloaden (momentan nur bei FB möglich).

Liebe Grüße
Eure Diana

linked: made4boys

Dienstag, 21. Oktober 2014

TAKKI

Guten Morgen,

heute darf ich euch TAKKI zeigen!

Ich muss sagen, auf dieses "Nähteil" bin ich ziemlich stolz! Zum ersten Mal hab ich eine gefütterte Jacke genäht - noch dazu aus zwei Stoffen, die zusammen nicht so gut zum Nähen sind.
Außen habe ich einen wasserabweisenden Stoff gewählt (bzw. mein großer Prinz) und innen habe ich, für den Kuschelfaktor, wunderbar weichen warmen Fleece gewählt.
Ich hab genäht, aufgetrennt, genäht und oft gekämpft - aber nun schaut euch die Fotos an! 
Meinem Prinzen gefällt seine neue Jacke sehr gut. Etwas Platz hat er noch zum Reinwachsen - aber so passt jetzt auch noch ein Pulli drunter. Gerade passend für die nun folgende kältere Jahreszeit ist die tolle Jacke fertig geworden.








Nähen durfte ich diesen tollen Herbst- und Winterparka für Carolin von Fadenkäfer.
Für meinen kleinen Prinzen werde ich auch noch einen Parker nähen! Die Passform ist einfach super, genäht ist er auch schnell und praktisch sowieso. :-) Nur werde ich für den Kleinen KEINEN beschichteten Stoff nehmen!!! Cord würde mir sehr gut gefallen... :-)

Liebe Carolin, ich danke dir für diesen tollen Schnitt und dass ich bei dir Probenähen durfte! Es hat mir MegaSpaß gemacht und ich würde mich sehr freuen, wenn ich mal wieder für dich nähen darf! 

Und ihr? Was sagt ihr zu meinem / unseren Parker?

Liebe Grüße und einen schönen Tag wünscht euch
Diana

Montag, 20. Oktober 2014

Ungeschminkt

Für die liebe Lotti von Mavibri durfte ich ihr neues Freebook "Ungeschminkt" testen.

Klar, Kosmetiktaschen gibt es wirklich schon viele. Aber die meisten mit Reißverschluss oder eben auch ohne.
Lotti hat sich gedacht: "Warum nicht mal mit Klappe?"
Gedacht - getan. So ist "Ungeschminkt" entstanden.

Nummer eins war schnell genäht! Kam der große Prinz an: "Mama, ist das für mich?"
Gut, dann Nummer zwei noch hinterher. Kam der kleine Prinz mit der Frage ob er denn auch ein Täschchen bekommt...
Also, dann noch eine Nummer drei! :-)





An die für den Kleinen hab ich nachträglich noch einen Henkel dran genäht, dass er sie auch gut durch unser Haus tragen kann.
Nun hat der Große auch noch was zum Tragen gefordert - das nähe ich auch in den nächsten Tagen noch fertig.

"Ungeschminkt" geht super schnell zu nähen, ist sehr gut beschrieben und du kannst auch super individualisieren! :-)

Liebe Lotti, vielen vielen Dank, dass ich hier dabei war! Ich glaub, ich werde auch noch ein paar Täschchen für Weihnachten oder Geburtstage nähen! 

Schaut doch mal bei Mavibri (FB) vorbei - da könnt ihr euch das Freebook downloaden.

Liebe Grüße
Eure Diana