Donnerstag, 9. Juli 2015

Luft und Liebe


Guten morgen,

heute ist Donnerstag und ich freue mich sehr, dass ich es endlich mal schaffe, bei RUMS teilzunehmen! :-)

Genäht habe ich mir ein Luft & Liebe  Shirt von jojolino.
Schon als ich die vielen Beispiele gesehen habe, wusste ich, dass ich es auch nähen mag. 
Obwohl ich noch das ein oder anderes hier daheim fertig zu stellen habe, wurde das Luft & Liebe sofort genäht. Das geht wirklich so schnell und ich fühle mich so wohl darin, dass da sicher noch mehr folgen werden. :D



Wie gefällt euch mein Luft & Liebe Top?

Ich kann es euch nur empfehlen! Ich fühle mich richtig wohl darin! Schaut doch mal bei jojolino vorbei - denn das Beste ist: Es ist ein Freebook bzw ein freies Tutorial!

Und jetzt noch zu RUMS - da schau ich mich mal um, was es heute noch so alles gibt :-)

Liebe Grüße
Diana

Dienstag, 7. Juli 2015

Mein Sommerkleid

Ich habe mir ein Kleid genäht.
Ansicht ist das ja nix besonderes... Doch wer mich kennt, weiß, ich trage normalerweise kaum Kleider oder Röcke.

Doch dann habe ich bei Katja die Lorelady gesehen und wusste - das muss ich mir auch nähen!

Dann hat es doch noch etwas gedauert, bis ich mir das Ebook gekauft hatte. Der Stoff lag schon gewaschen und gebügelt bereit - seit mehreren Tagen... ;-) Denn als ich beschlossen hatte, dass ich mir die Lorelady nähen mag, da sind wir ganz kurzentschlossen zu Jule gefahren und waren mal eben Stoff shoppen :-)

Jetzt genug geredet - mein neues Kleid!




Ich kann euch sagen - es ist ein anderes Gefühl als in Hosen und Shirt ;-) - aber ich mag mein neues Kleid total!!!! :D
Ich denke, da werde ich bestimmt noch einen langen Rock nähen - schön schwingend und locker für diesen momentan seeeehr heißen Juli.

Vielleicht werdet ihr mich jetzt doch öfter im Rock oder Kleid sehen - denn ich habe beschlossen, nun doch mal öfter einen Rock zu tragen. Meinen Mann freut es jedenfalls sehr....

Liebe Grüße 
Diana

Schnitt: Lorelady von Farbenmix




Mittwoch, 1. Juli 2015

Das neue "Must-Have" des Sommers

Guten morgen,

heute darf ich euch das neue Must-Have des Sommers vorstellen...

Das CAP von wattundschön!

Ich muss ja sagen, dass ich normalerweise im Sommer nicht so Caps und so was trage. Erstens ist das meistens mit Zopf oder Dutt schwer zu vereinbaren und zweitens finde ich es unpraktisch, weil wohin damit, wenn man es gerade nicht braucht?
Doch die liebe Sybille hat das CAP entworfen und das habe ich genäht und ich muss sagen, dass ich es total mag!!! :-)

Doch hier erst einmal ein paar Fotos, dass ihr auch wisst, wovon ich rede ;-)



Und gerade in weiß wirkt es so schön frisch, dass ich mir sicher noch das ein oder andere CAP nähen werde. 
Das CAP wird aus Baumwolle, Cord, Jeans oder anderen möglichst nicht dehnbaren Stoffen genäht. Und durch den Gummi am Hinterkopf kann man es sehr gut für verschiedene Kopfumfänge nutzen. Manche Mädels haben es auch für ihre Kids genäht.

Wenn ihr nun auch so ein CAP nähen wollt, dann huscht schnell rüber zu wattundschön und kauft euch das Ebook. Es ist wirklich schnell genäht - so könnt ihr heut nachmittag schon eure neue Kopfbedeckung spazieren tragen. ;-)

Viele liebe Grüße aus dem jetzt schon heißen Oberbayern
Eure Diana

PS: Beitrag enthält Werbung ;-)